Steisäckli aus Chriesistei

Steisäckli mit Kirschsteinen sind hervorragende Wärme- oder Kältespender. Beruhigende Wärme zum Einschlafen oder bei Verspannungen. Legt man sich auf das Steisäckli hat es zugleich einen leichten Massageeffekt.

  Steisäckli nicht nur für kalte Nächte

Fr. 15.--

ab 3. Säckli noch Fr. 10.--

plus Versandkosten


Produkt  

Das Chriesisteisäckli ist ein altbewährtes und topmodernes Schweizer Hausmittel und ein sympathischer Wärmespeicher. Der trockene Kirschenstein lädt sich mit Wärme auf, speichert sie und gibt sie gezielt an die betroffenen Körperstellen ab.

Diese "Steisäckli" sind in verschiedenen Varianten einsetzbar und bietet dadurch eine Grosszahl von Anwendungsmöglichkeiten:

  • Verstauchungen und Prellungen
  • Rückenschmerzen
  • Bauchkrämpfe
  • Kopfschmerzen
  • Nackenverspannungen

Zusätzlich fördern Sie die Durchblutung und Feinmotorik von Händen, Füssen und anderen Körperteilen durch massierende Bewegungen mit dem Kissen.

Das "Chriesi-Steisäckli" dient als Kurzzeitspeicher für Wärme- und Kälte-Behandlungen.

  • speichert angenehme Wärme
  • spendet sanfte Kälte
  • passt sich der Körperform an
  • lindert Schmerzen und Spannungen
  • ist ein "Trösterli" für die Kleinen

 

Verwendung

Verwendung des Kirschkernkissens als Wärme-Speicher:

Im Kachelofen oder auf dem Cheminéeofen wie zu Grossmutters Zeiten. (Vorsicht, Schwedenöfen können zu heiss werden.)

Im Backofen bei 100° C 10 - 15 Minuten erwärmen (zwischendurch vielleicht mal schütteln).

In der Mikrowelle bei 700 Watt 2 - 3 Minuten erwärmen, zwischendurch schütteln, damit sich die Wärme gleichmässig verteilt.

 

Verwendung des Kirschkernkissens als Kälte-Speicher:

Steisäckli können aber auch in einem Pastikbeutel ins Tiefkühlfach gelegt werden (ca. 45 Minuten) und zur Kühlung bei Entzündungen, Kopf-/Zahnschmerzen, nach Operationen usw. angewendet werden.

 


Selbstverständlich kann das Kirschkernkissen auch in normalem Zustand (Raumtemperatur) verwendet werden. Wer oft kalte Hände oder Füsse hat, sollte das Kirschkernkissen rege gebrauchen. Die trockene und angenehme Oberfläche des Kirschkernkissens regt durch Bewegung an. So können die kleinen Kerne wohltuend und massierend auf den Körper einwirken und die Durchblutung fördern.

Wichtig
Kirschkernkissen sind reine Naturprodukte. Bei unsachgemässer Lagerung kann es zu einer Verunreinigung mit Mikroorganismen kommen. Lagern sie die Kissen an einem kühlen und trockenen Ort. Reinigen Sie die Kissen von Zeit zu Zeit mittels Erhitzung, 3 Minuten in der Mikrowelle oder 15 minuten im 100 Grad heissen Backofen.

 


 

Anwendung

Kopfschmerzen: Das gekühlte Chriesisteisäckli während 5 Minuten auf die Stirn legen. Mehrmals wiederholen.

Rückenschmerzen: Das erwärmte Chriesisteisäckli bis 3 mal täglich während 10 Minuten auf die schmerzende Stelle legen.

Nackenverspannungen: Zur Lockerung und Entspannung das erwärmte Chriesisteisäckli bis 3 mal täglich während 10 Minuten anwenden.

Verstauchungen und Prellungen: Das gekühlte Chriesisteisäckli während 10 Minuten auf die verletzte Körperstelle legen. Bei starker Schwellung wiederholen.

Bauchkrämpfe: Legen Sie das erwärmte Chriesistesäckli während 10 Minuten auf den Bauch. Mehrmals wiederholen. 

 

 

 

 

Behandlung